Platzhalter
Platzhalter
Platzhalter
Platzhalter
Platzhalter
Platzhalter
 

Über mich

Wilma_Welpe_und_ich

Meine Liebe zu Tieren und zur Natur wurde sehr stark durch meinen Großvater geprägt, der mich schon als Kleinkind immer mit auf den benachbarten Bauernhof nahm.

 

Auf keinem Kinderfoto von mir fehlte Opas Hund "Arco", ein Münsterländermix.

 

Auch gingen wir nicht einfach nur spazieren, sondern hatten immer ein Fernglas dabei und ich lernte Apfelsorten kennen, wie ein Ameisenstaat funktioniert, wie aus Milch Butter gemacht wird und wie man, ruhig im Bach stehend, mit einem Einmachglas und einer Schnur kleine Fische fangen kann.

 

Mit 17 Jahren absolvierte ich dann eine Lehre zur Pferdewirtin und holte mir meinen ersten eigenen Hund, ein kleines Golden Retriever Mädchen.

Meine "Bagheera" begleitete mich fortan auf Schritt und Tritt.

 

2 Jahre später folgte das heiß ersehnte erste eigene Pferd, eine Hessenstute "Caprice".

 

Meine beiden treuen vierbeinigen Freunde haben mich viel gelehrt, sämtliche Fehler verziehen, die man so als Mensch machen kann und in mir das Bewußtsein geweckt, immer das Beste für meine Tiere zu geben.

 

"Bagheera" starb mit 16 Jahren und meine "Caprice" war sogar 25 Jahre an meiner Seite.

 

Da ich immer schon gerne das Arbeiten mit Hunden und Pferden kombinieren wollte, absolvierte ich ein nebenberufliches Studium zur Tierpsychologin.

 

Seit 13 Jahren führe ich nun eine Hundepension und arbeite verhaltenstherapeutisch mit Hunden und Pferden.

 

Vor 7 Jahren begann ich als Quereinsteiger in einer Förderschule die Arbeit mit besonderen Kindern und Jugendlichen, konnte dies durch die Tiere unterstützen und habe mich vor 2 Jahren durch ein Pilot-Projekt an der JLU Gießen durch ein einjähriges Studium zur staatlich anerkannten "Fachkraft für Tiergestützte Dienstleistungen in Pädagogik, Förderung und Therapie" weiterbilden können.

 

In dieser ganzen Zeit haben zahlreiche Tiere meinen Weg begleitet und seit mittlerweile 15 Jahren gilt meine besondere Liebe und Leidenschaft den Hütehunden und ihrem besonders komplexen, verhaltenskreativen Charakter.

 

Momentan sind meine beiden Begleiter die 9 jährige Australian Kelpie Hündin "Fine" und die 4 jährige Harzer Fuchs Hündin "Wilma".

 

Beide sind als Schulhund ausgebildet und sehr zuverlässige Co-Therapeuten in jeder Lebenslage.

 

Ich bin 48 Jahre alt und wohne mit meinen Kindern, 23 und 17, seit 10 Jahren in Laubach.

 

Wir haben außer den Hunden und Pferden auch diverse Katzen und eine bunte Hühnerschar.